Zur offiziellen Seite des FC Schalke 04
S04WORLD.DE

24.09.2017
07:05:03

Vereinsdaten
Chronik
Vereinslieder
Kader
Personen
Bundesliga
DFB-Pokal
Euro-League
Champions-League
Tabelle (1. Liga)
Tabelle (2. Liga)
Archiv
Gästebuch
BuLi-Links
Partner
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Besucher 617837; Zur Statistik
seit 12.03.2001

Solidarität mit der "kleinen Gruppe"

info-mails.de

Chronik

04.05.1904 Willy Gies, Josef Ferse, Viktor Kroguhl, Johann Kessel, Heinrich Kullmann, Adolf Oetzelmann, Josef Seimetz und Willy van den Berg (eine Gruppe 14 bis 15-jähriger Jugendlicher) gründen "Westfalia Schalke".
1912 Um zum offiziellen Spielbetrieb zugelassen zu werden, fusionierte der Verein mit dem Turnverein "1877 Schalke".
1924 Die Kicker trennen sich wieder von den Turnern und nennen sich fortan "Schalke 04". Die Vereinsfarben ändern sich von rot und gelb zu blau und weiß.
03.05.1925 Die Geburtsstunde des "Schalker Kreisel". "Kurz und flach wandert der Ball durch die Schalker Reihen", schreibt der Dortmunder Generalanzeiger.
08.1930 16 Spieler und 6 Funktionäre werden wegen verbotener Handgeldzahlung in Höhe von 10 Mark vom westdeutschen Fußballverband gesperrt. Schatzmeister Willi Nier beging daraufhin im Rhein-Herne-Kanal Selbstmord.
24.06.1934 Schalke wird erstmals Deutscher Meister.
09.01.1938 Schalke gewinnt das verspätet ausgetragene Pokalfinale des Jahres 1937 und sichert sich damit als erster Klub das "Double".
18.05.1958 Der bislang letzte Meistertitel der Königsblauen.
1967 Günter "Oskar" Siebert wird mit 36 Jahren jüngster Präsident eines Bundesligisten.
17.04.1971 Schalke verliert gegen Arminia Bielefeld 0:1. Dafür bekam Schalke 2.300 Mark pro Spieler. Der Bundesliga-Skandal nimmt seinen Lauf.
1973 Für das "schönste" Schalker Eigentor aller Zeiten sorgte Carmen Thomas, die als Moderatorin des ZDF-Sportstudios mit "Schalke 05" für einen legendären Versprecher sorgte.
09.06.1973 Letztes Bundesliga-Spiel in der Glückauf-Kampfbahn (2:0 gegen den HSV).
13.06.1981 Schalke steigt erstmals in die zweite Liga ab.
02.05.1984 Der Stern von Olaf Thon geht auf, der einen Tag nach seinem 18. Geburtstag 3 Tore beim 6:6 gegen Bayern München schießt.
16.01.1989 Klinikbesitzer Günter Eichberg wird Präsident.
1993 Schalke steht vor dem finanzielle Ruin. Die Misswirtschaft von Präsident Günther Eichberg ließ die Schulden auf 20 Millionen Mark wachsen. Jedoch mit der Wiedereinstellung von Manager Rudi Assauer geriet der Verein wieder in ein ruhigeres Fahrwasser.
21.05.1997 Schalke gewinnt sensationell den UEFA-Pokal gegen Inter Mailand.
19.05.2001 Das letzte Bundesligaspiel im Parkstadion. Durch einen sensationellen Sieg über Unterhaching ist Schalke für 4 Minuten und 38 Sekunden deutscher Meister. Dann fällt durch Patrick Andersson ein Tor für Bayern in der 94. Spielminute beim Hamburger SV und somit ist Bayern doch noch Meister. Als Trost holt Schalke wenige Tage später den DFB-Pokal.
11.05.2002 Schalke steht erneut im Pokalfinale und besiegt Bayer Leverkusen 4:2. Es ist der vierte Triumph.
04.05.2004 Schalke wird 100 Jahre alt.
09.05.2004 Im Gelsenkirchener Musiktheater findet die Uraufführung von "nullvier - keiner kommt an Gott vorbei" statt. Damit ist Schalke der einzige Club in Deutschland, dessen Geschichte in einem Musical verarbeitet wird.

Quelle: "Neue Westfälische", Löhner Ausgabe vom 04.05.2004
Valid HTML 4.01!
Für Inhalte der verlinkten Sites bin ich nicht verantwortlich